ZAHLUNGSARTEN

ServiceServiceService
Haben Sie bereits Produkte im Warenkorb liegen und wollen jetzt mit Ihrer Lieblingsmethode bezahlen? Bei MOUNTGOAT® ist das kein Problem. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl der beliebtesten Zahlungsarten beim Onlineshopping!

Egal, welche Methode Sie am Ende bevorzugen - Sie können sicher sein, dass das Einkaufen bei MOUNTGOAT® eine sichere Sache ist.

SOFORT Überweisung

Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters SOFORT Überweisung weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über SOFORT Überweisung bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an SOFORT Überweisung freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen.

Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von SOFORT Überweisung durchgeführt und Ihr Konto belastet.

Kauf auf Rechnung über BillPay

Um den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter BillPay bezahlen zu können, müssen Sie dort nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung im Rahmen des Bestellprozesses und Abgabe der Bestellung treten wir unsere Forderung an BillPay ab. Sie können in diesem Fall nur an BillPay mit schuldbefreiender Wirkung leisten.

Für die Zahlungsabwicklung über BillPay gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von BillPay. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von BillPay finden Sie hier:
https://www.billpay.de/agb/.

BillPay Lastschrift

Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung im Rahmen des Bestellprozesses erteilen Sie mit Abgabe der Bestellung dem Online-Anbieter BillPay ein SEPA-Lastschriftmandat und wir treten unsere Forderung an BillPay ab. Über das Datum der Kontobelastung wird Sie BillPay informieren (sog. Prenotification). Mit Einreichung des Lastschriftmandats fordert BillPay ihre Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.

Die Zahlungstransaktion wird automatisch durchgeführt und Ihr Konto belastet. Die Kontobelastung erfolgt vor Versand der Ware. Für die Zahlungsabwicklung über BillPay gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von BillPay.

Weitere Informationen und die vollständigen AGB von BillPay finden Sie hier:
https://www.billpay.de/agb/.

Kreditkarte (Visa und MasterCard)

Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten.
Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf, nachdem Sie die Ware erhalten haben.

Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

PayPal

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen.

Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal automatisch durchgeführt, nachdem Sie die Ware erhalten haben.

Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Haben Sie noch Fragen zu den Zahlungsarten bei MOUNTGOAT®?

Wir haben für Sie eine Fülle an Fragen gesammelt und bereits beantwortet. Hier erfahren Sie Wissenswertes über das Bezahlen im Onlineshop, Informationen zur Rücksendung, Aktionen und Gutscheinen.

Zahlungsarten im Shop

Wir bieten Ihnen beim Einkaufen im MOUNTGOAT® Onlineshop eine große Auswahl. Sie können aus folgenden Zahlungsdienstleistern wählen: SOFORTüberweisung, Kauf auf Rechnung über BillPay, BillPay Lastschrift (Exklusiv für Privatkunden), Kreditkarte (Visa und MasterCard), PayPal.
Wir arbeiten bei der Abwicklung der Zahlungsmethoden „Kauf auf Rechnung“ und "Lastschrift" mit einem externen Dienstleister (BillPay) zusammen. BillPay prüft die Identität und die Bonität von Kunden, die mit BillPay bezahlen wollen und entscheidet pro Transaktion, ob die jeweilige Zahlungsart verfügbar ist. Die Gründe dafür können vielfältig sein: Mangels zentraler Melderegister kommt es immer wieder vor, dass Kunden der angegebenen Rechnungsadresse nicht zugeordnet werden können. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn Sie kürzlich umgezogen sind; Sie haben einen Rufnamen („Tom“ statt „Thomas“) oder Künstlernamen angegeben; Die Lieferadresse soll eine Packstation sein; Es liegen zu viele noch nicht bezahlte Bestellvorgänge bei BillPay vor (bitte prüfen Sie etwaige offene Rechnungen und begleichen Sie diese, damit Sie weitere Käufe über BillPay tätigen können); Das individuelle Bestelllimit ist für den angefragten Kauf überschritten; Es liegen bei BillPay oder bei den von BillPay benutzten Datenquellen negative Zahlungserfahrungen zu dem anfragenden Kunden vor.
E-billing oder Electronic Billing ist die umweltfreundliche Variante zu Rechnungen, die per Post versendet werden. Hier werden die Rechnungen elektronisch, zum Beispiel per E-Mail, an die Kunden versendet.
Ratenzahlungen sind bei uns derzeit leider nicht möglich.
Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf, nachdem Sie die Ware erhalten haben. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.
Der Card Validation Code (CVC) oder Card Verification Value (CVV) ist eine Kartenprüfnummer oder auch ein Sicherheitscode auf Kreditkarten. Dieser Code befindet sich oft direkt am oder unmittelbar neben dem Unterschriftenfeld auf der Rückseite der Kreditkarte. Die Prüfnummer hilft gegen die Nutzung von gefälschten oder gestohlenen Kreditkartenangaben. Der Code ist durch eine drei- oder vierstellige Zahlenkombination gekennzeichnet, die zusätzlich auf der Kreditkarte abgebildet, aber nicht geprägt ist. Daher ist die Sicherheitsnummer nicht maschinenlesbar und kann ausschließlich vom ausgebenden Kreditinstitut verifiziert werden.
Ja, Sie können die Zahlungsfrist für jede offene Rechnung oder noch nicht geleistete Lastschrift über das Onlineportal von BillPay verlängern. Sie müssen sich nur mit der Bestellnummer Ihrer Rechnung im Kundenportal auf www.billpay.de registrieren. Mit Hilfe der Zahlpause kann die Zahlung auf 5, 30 oder 60 Tage verschoben werden.
Ja, Sie können Ihre Rechnung in eine Ratenzahlung über das BillPay Onlineportal umwandeln. Sie müssen sich nur mit der Bestellnummer Ihrer Rechnung im Kundenportal auf www.billpay.de registrieren. Laufzeiten zwischen 3 und 12 Monaten sind je nach Bedarf wählbar. Nach sekundenschneller Überprüfung erhalten Sie eine Bestätigung und Ihre Rechnung ist in Raten aufgeteilt.

Rücksendungen

Wenn Sie diesen Vertrag als Verbraucher im Zuge des gesetzlichen, 14-tägigen, Widerrufsrechts gemäß § 312g BGB widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wenn Sie als Unternehmer oder Verbraucher (letzteres ab dem 15. Tag nach Lieferung der Ware) die freiwillige Rücknahmegarantie in Anspruch nehmen, erstatten wir Ihnen den Warenwert, sobald die Ware in einwandfreiem Zustand von unserem Logistikpartner übernommen wurde. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Widerrufsbelehrung.
In solchen Fällen verwenden Sie den Punkt „Meine Reklamationen“ unter „Mein Konto“. Hier haben Sie die Möglichkeit, über unser Online Service Portal Ihre Reklamation anzumelden. Sollte die Ware retourniert werden müssen, können Sie entweder eine Abholung der Ware veranlassen oder einen Retourpaketschein zur Aufgabe des Pakets ausdrucken, den Sie von uns zum Download bekommen. Zusätzlich muss noch ein Retourenetikett im DHL-Onlineportal ausgedruckt werden. In beiden Fällen übernehmen wir die Kosten der Retoursendung. Alternativ können Sie selbstverständlich auch unsere Kundenhotline telefonisch oder per Live Chat kontaktieren.
Nein, da wir mit einem externen Dienstleister zustellen, erfordert es immer einen expliziten Auftrag von uns, wenn Ware abgeholt werden soll. Sollten Sie Ware retournieren wollen, verwenden Sie bitte den Punkt „Meine Reklamationen“ unter „Mein Konto“. Hier haben Sie die Möglichkeit, über unser Online Service Portal Ihre Reklamation anzumelden. Sollte die Ware retourniert werden müssen, können Sie entweder eine Abholung der Ware veranlassen oder einen Retourpaketschein zur Aufgabe des Paket bei unserem Postpartner herunterladen. In beiden Fällen übernehmen wir die Kosten der Retoursendung. Alternativ können Sie selbstverständlich auch unsere Kundenhotline telefonisch oder per Live Chat kontaktieren.
Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher oder Unternehmer maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers oder Unternehmers zugeschnitten sind. Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. Versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden. Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Waren, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere Widerrufsbelehrung und Rücknahmebedingungen.
Verwenden Sie in solchen Fällen den Punkt „Meine Reklamationen“ unter „Mein Konto“. Hier können Sie in unserem Reklamationsportal online Ihre Reklamation anmelden und sehen prompt, welche weiteren Maßnahmen zur Reklamationsabwicklung erforderlich sind. Sollte die Ware retourniert werden müssen, können Sie entweder eine Abholung der Ware veranlassen oder einen Retourpaketschein zur Aufgabe des Pakets bei einem Postpartner herunterladen. In beiden Fällen übernehmen wir die Kosten der Retoursendung. Alternativ können Sie selbstverständlich auch unsere Kundenhotline telefonisch oder per Live Chat kontaktieren.
Sie haben grundsetzlich das Recht auf eine 30-tägige Rückgabegarantie. Auf unserer Homepage über den Punkt „Reklamation“ unter „Mein Konto“, können Sie sich ein Retourwaren-Formular downloaden und uns über Ihre Retourware informieren. Sie können die Ware selbstständig retournieren oder Sie erstellen einen Abholauftrag für DPD und die Ware wird von Ihnen abgeholt. Verpacken Sie die Retourware in einen Überkarton und stellen Sie ihn für die Abholung bereit. Nähere Informationen erhalten Sie auf unseren Service-Seiten unter dem Punkt „Versand & Rückgabe“.

Rabatte & Gutscheine

Wenn Sie sich im Warenkorb befinden, sehen Sie über der Kostenübersicht einen Link „Aktionscode eingeben?“. Mit einem Klick erscheint ein Balken in dem Sie Ihren Rabattcode oder Aktionscode einfügen können. Der Rabatt wird dann automatisch berücksichtigt..
Sollten Sie einen gültigen Rabattcode besitzen, der noch nicht verwendet wurde, prüfen Sie bitte noch die Schreibweise des Gutscheincodes. Wurde auch der Code richtig eingegeben, liegt vermutlich ein technischer Fehler vor. In solchen Fällen kontaktieren Sie bitte telefonisch oder per Live Chat unsere Kundenhotline.
Achten Sie besonders auf die Schreibweise der Codes. Groß- und Kleinbuchstaben müssen korrekt übertragen werden. Außerdem können nur gültige Aktionscodes angewendet werden. Also werfen Sie ein genaues Auge auf das Gültigkeitsdatum.
Gültige Rabattcodes können miteinander kombiniert werden, sofern dies nicht explizit bei Aktionsbedingungen ausgeschlossen wurde. Achten Sie besonders auf die Schreibweise der Codes. Groß- und Kleinbuchstaben müssen korrekt übertragen werden. Außerdem ist es möglich nur gültige Aktionscodes anzuwenden. Werfen Sie deshalb bitte ein genaues Auge auf das Gültigkeitsdatum.
Der große MOUNTGOAT Ratgeber

MOUNTGOAT® SERVICE

"Wir helfen Ihnen gerne!"

Wenn Sie bei der Bergziege einkaufen gehen, dann sollen Sie sich dabei wohl und sicher fühlen! Hier finden Sie alle Service & Hilfethemen aus dem MOUNTGOAT® Onlineshop. Spannende Infos über MOUNTGOAT®, Antworten auf häufige Fragen, Hinweise zu Versand, Zahlung und vieles mehr.

MOUNTGOAT® SERVICE

"Wir helfen Ihnen gerne!"

Wenn Sie bei der Bergziege einkaufen gehen, dann sollen Sie sich dabei wohl und sicher fühlen! Hier finden Sie alle Service & Hilfethemen aus dem MOUNTGOAT® Onlineshop. Spannende Infos über MOUNTGOAT®, Antworten auf häufige Fragen, Hinweise zu Versand, Zahlung und vieles mehr

MOUNTGOAT® SERVICE

"Wir helfen Ihnen gerne!"

Wenn Sie bei der Bergziege einkaufen gehen, dann sollen Sie sich dabei wohl und sicher fühlen! Hier finden Sie alle Service & Hilfethemen aus dem MOUNTGOAT® Onlineshop. Spannende Infos über MOUNTGOAT®, Antworten auf häufige Fragen, Hinweise zu Versand, Zahlung und vieles mehr