Hallo in der Stifte-Familie!

"
Der große MOUNTGOAT® RatgeberDer große MOUNTGOAT® RatgeberDer große MOUNTGOAT® Ratgeber

Schreibgeräte wie Kugelschreiber, Tintenroller und Co. sind vom Schreibtisch nicht mehr wegzudenken. Ob für schnelle Notizen, wichtige Unterschriften oder künstlerische Glückwunschkarten – die kleinen Bürohelfer sind vielseitig wie das Leben.
Die Ziege erklärt, was teure von günstigen Kugelschreibern unterscheidet und welche Schreibgeräte auf dem Schreibtisch keinesfalls fehlen dürfen.

"
Große Stifte-Auswahl bei MOUNTGOAT®Große Stifte-Auswahl bei MOUNTGOAT®

Vielfalt der Schreibgeräte
Was unterscheidet Kugelschreiber, Tintenroller und Co?

Stifte sind so bunt wie das Leben und die Auswahl ist unbegrenzt. Egal ob Gemälde, Uni-Prüfung oder Liebesbrief – bei MOUNTGOAT® finden Sie für Ihren Zweck den richtigen Stift. Die Ziege hat sich schlau gemacht und zeigt Ihnen die wichtigsten Stiftarten. Also reinlesen und staunen!

Kugelschreiber

Kugelschreiber gelten als äußerst robust und sind vor allem für Personen mit hohem Schreibdruck geeignet. Die, in Kugelschreibern enthaltene, pastöse Flüssigkeit ist in der Regel dokumentenecht und daher ist dieses Schreibgerät auch für Formulare geeignet.

Gelschreiber

Im Gegensatz zu klassischen Tintenrollern ist mit Gelschreibern auch ein deckendes Schreiben mit hellen Farben auf dunklem Untergrund möglich. Zudem sind Gelschreiber in unzähligen Farben, darunter auch einige Metallic-Varianten, erhältlich.

Whiteboard Marker

Whiteboard Marker haften auf der glatten Oberfläche eines Whiteboards und sind trocken wieder abwischbar. In den Kappen mancher Modelle ist bereits ein Schwamm integriert.

Füllhalter

Füllhalter sind die Weiterentwicklung der antiken Schreibfeder. Liebhaber schätzen die bewegliche Feder, mit der korrigierbares Schönschreiben möglich ist. Varianten mit abgeflachter Spitze verleihen dem Geschriebenen mehr Dynamik.  Füllhalter sind für Personen mit geringem Schreibdruck geeignet.

Faserschreiber/Fasermaler

Fasermaler sind in unterschiedlichen Dicken erhältlich. Die dünnsten unter ihnen werden als Fineliner bezeichnet und eignen sich besonders für sehr feines Schreiben. Jedoch sind diese aufgrund der feinen Kunststoffspitze nur für Personen mit geringem Schreibdruck zu empfehlen.
Auch Filzstifte sind Fasermaler, allerdings mit etwas dickerer Spitze. Sie eignen sich besonders zum Zeichnen und kreativen Gestalten.

Tintenroller

Auch Tintenroller besitzen eine robuste Metallspitze, welche die Tinte mithilfe einer Kugel zu Papier bringt. Ähnlich dem Kugelschreiber, ist auch der Tintenroller für Personen mit hohem Schreibdruck geeignet. Tintenpatronen sind austauschbar und vom klassischen Königsblau bis hin zu ausgefallenen Farben erhältlich. Praktisch: Fehler lassen sich durch Tintenkiller korrigieren.

Eine Spezialform des Tintenrollers ist das Modell Fixion Point von Pilot. Die metamorphe Tinte reagiert auf Temperatur. Erzeugt man mit dem im Stift inkludierten Spezialradierer Reibungswärme,  verschwindet die Tinte. Einige Minuten im Tiefkühlfach lassen das Geschriebene wieder erscheinen.

Textmarker

Der ursprünglich für Kinder konzipierte Filzstift wurde nach seiner Erfindung immer häufiger auch in Büros verwendet, um wichtige Textstellen hervorzuheben. In Folge dessen wurde daher die Handhabung durch die Produktion von Textmarkern mit einer breiteren, keilförmigen Spitze erleichtert. Textmarker enthalten transparente fluoreszierende Farbstoffe die wichtige Textteile hervorheben, ohne diese zu überdecken.

Permanentmarker

Wasserfeste Markierstifte werden als Permanentmarker bezeichnet. Sie haften auf fast allen Oberflächen und sind unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Licht. Permanentmarker sind in vielen verschiedenen Farben und Breiten erhältlich. Viele Modelle sind auch nachfüllbar.

Flipchartmarker

Die Besonderheit der Flipchartmarker besteht darin, dass mit ihnen zwar farbbrillante und kontrastreiche Abstriche möglich sind, die Tinte aber trotzdem nicht durch das Papier durchschlägt. So wird ein Verschmutzen des darunterliegenden Blattes vermieden.

So entfernen Sie Kugelschreiber-Striche aus ...

Verschmutze Kleidung kann über Nacht in Milch eingeweicht werden. Am nächsten Tag wie gewohnt waschen und der Kugelschreiberfleck sollte verschwunden sein. Eine andere Möglichkeit ist, den Fleck schnellstens mit Zitronensaft zu beträufeln und anschließend in die Waschmaschine zu geben.
Mit einem Kugelschreiber in der Hosentasche auf die Ledercouch gesetzt? Flecken auf Wildleder lassen sich wunderbar mit Klebeband entfernen. Dieses wird auf dem Kugelschreiberfleck angedrückt und anschließend abgezogen. Falls nötig kann noch mit einer Wildlederbürste nachgearbeitet werden. Auch Haarspray kann gegen Kugelschreiberflecken auf Leder verwendet werden. Den Fleck damit einsprühen und anschließend einfach abbürsten.
Verschmutztes Holz kann mit Zitronensäure gesäubert werden. Alternativ kann auch weiße Zahnpasta verwendet werden. Einfach den Fleck damit einreiben und mit einem sauberen Baumwolltuch abwischen.
Auch hier hilft Zitronensaft. Kurz einwirken lassen und anschließend mit Wasser abspülen. Selbiges kann mit Essigsäurelösung versucht werden. Wie auch bei Leder hilft Haarspray bei verschmutzten Stoffen. Den Fleck damit einsprühen und den Schmutz anschließend abbürsten.
"
Unterschiedliche Stiftspitzen im Überblick!Unterschiedliche Stiftspitzen im Überblick!Unterschiedliche Stiftspitzen im Überblick!

Unterschiedliche Stiftspitzen im Überblick!

  • Kugelspitze: kommt vor allem bei Kugelschreibern, Tintenrollern und Gelrollern vor. Die Kugel ist stabil und ermöglicht einen flüssigen Schreibverlauf.

  • Needlepoint-Spitze: wird vor allem bei Finelinern verwendet. Der Vorteil der feinen Needlepoint-Spitzen liegt klar im exakten und präzisen schreiben/zeichnen. Jedoch darf nicht zu fest aufgedrückt werden, um sie nicht zu zerstören.

  • Federspitze: ist die moderne Variante der Schreibfeder und besteht aus abriebfestem Metall. Auch diese Spitze ist empfindlich gegenüber Druck.

  • Keilspitze: finden sich vor allem bei Textmarkern. Die schräg angeschnittene Spitze ermöglicht sowohl dünne, als auch dicke Stiche.

  • Rundspitze: schreiben mit gleichmäßiger Stiftbreite. Häufig findet man Rundspitzen bei Permanentmarker.

 

"
Tipps für den Kugelschreiber-Kauf!Tipps für den Kugelschreiber-Kauf!Tipps für den Kugelschreiber-Kauf!

Tipps für den Kugelschreiber-Kauf!

  • Ergonomische Griffzone: Ein Kugelschreiber muss gut in der Hand liegen, um bei Vielschreibern gesundheitliche Probleme zu verhindern. Eine Soft-Touch Oberfläche reduziert den Druck.

  • Ausgeglichener Schwerpunkt: Kugelschreiber mit lustigen Figuren am oberen Ende sehen zwar ansprechend aus, der Schreibgenuss hält sich jedoch in Grenzen. Der Schwerpunkt eines Kugelschreibers sollte ausgeglichen sein.

  • Schutz der Schreibspitze: Die Schreibspitze muss geschützt werden können, um ein Austrocknen zu verhindern.

  • Basis der Tinte: Wassertinten schlagen nicht durchs Papier, sind nahezu geruchlos und aus Textilien meist leicht auswaschbar. Tinten auf Alkoholbasis sind meist wasserfest und schnelltrocknend.
"
FarbenpsychologieFarbenpsychologieFarbenpsychologie

Farbpsychologie: Welche Stiftfarben für gute Laune auf dem Schreibtisch sorgen!

Viele mögen es für Aberglauben halten, doch jede Farbe hat eine spezielle Bedeutung. Wer den Charakter der Farben kennt, kann an stressigen Bürotagen die eigene Stimmung durch die richtige Stiftauswahl verbessern.

Rot

Während rot in China als Farbe der Festlichkeit und des Glücks gilt, kennt man es in Europa eher als die Farbe der Liebe. Rot symbolisiert Wärme, Leidenschaft, Kraft und Energie. Allerdings steht die Farbe auch für Gefahr, Zorn und Hass.


Blau

Blau ist das Symbol der Unsterblichkeit und steht für Ruhe und Verlässlichkeit. Weil Blau zudem an das Meer erinnert, zählt es auch zu den am weitesten verbreiteten Lieblingsfarben.


Grün

Grün wirkt beruhigend und symbolisiert Glück und Gesundheit. Es erinnert an Wiesen und Wälder und ist Sinnbild für eine gesunde Natur. In Nordamerika wird Grün zudem mit Geld assoziiert.


Gelb

In asiatischen Kulturen wird Gelb als heilige und herrschaftliche Farbe angesehen. In Europa symbolisiert die Farbe hingegen Glück und Freude. Gelb wirkt leicht anregend und vermittelt eine behagliche Atmosphäre.

Violett

Vom Regenbogen abgesehen, kommt Violett in der Natur recht selten vor. Oft wird es hingegen im kirchlichen Bereich verwendet und wird daher mit Spiritualität, aber auch mit Trauer verknüpft. Zudem wirkt Violett entspannend, geheimnisvoll und mystisch.


Orange

Die Signalfarbe Orange erinnert viele Menschen eher an Warnwesten und Arbeitskleidung. Sie steht jedoch auch für Wärme, Balance und Energie. Orange wirkt auch belebend, anregend und antidepressiv.


Braun

Braun gilt als neutral, aber auch als erdverbunden. Zudem wird mit dieser Farbe Zuverlässigkeit, Geborgenheit, Komfort und Ausdauer assoziiert.


Grau

Grau und Silber symbolisiert Eleganz. Die Farbe wirkt zudem neutralisierend.


Schwarz
/ Weiß

Die Bedeutung von Schwarz und Weiß kennt wohl jeder. Weiß symbolisiert Reinheit und Helligkeit. Schwarz hingegen Macht, Eleganz , aber auch Trauer und Angst.

"
Der große MOUNTGOAT Ratgeber
SCHREIBGERÄTE & MARKER Hier haben Sie die määähhhtastische Auswahl Wenn Sie auf der Suche nach dem optimalen Stift sind, dann sind Sie bei uns im MOUNTGOAT® Onlineshop absolut richtig gelandet. Wir zeigen Ihnen eine große Auswahl an Produkten aus der Kategorie Schreibgeräte & Marker.