DER GROSSE ZIEGENSOMMERVERKAUF

Sommer, Sonne, Strand – davon träumen wir gerade nur! Während sich die Kollegen in der Sonne bruzzeln lassen, im Meer abkühlen und erfrischende Cocktails schlürfen, sitzen wir im Ziegenbüro.


Haben Sie erst in 2 Wochen Urlaub?

Oder noch schlimmer, ist Ihr Sommerurlaub bereits vorbei?


Egal, wie die Antwort ist, falls Sie im Büro sitzen, haben wir hier genau das richtige für Sie! Wir haben uns nämlich echt viele Gedanken gemacht, was an einem heißen Sommertag im Büro benötigt wird und haben die coolsten Tipps für Sie und Ihre Kollegen. Außerdem haben wir erfrischende Produktaktionen und luftige Geschenke.

Tipps für heiße Office-Tage!

  • Den absoluten Klassiker natürlich und zwar ganz viel Wasser trinken! Mit einer ordentlichen Portion Wasser zahlt man schon die halbe Miete.

  • Frisches Obst und Gemüse geben dir den nötigen Frischekick und zudem sind sie doch köstlich und enthalten eine Menge an Vitaminen.

  • Bitte das richtige Trinken! Wahre Durstlöscher sind neben Wasser auch Kräuter- und Früchtetees, Fruchtschorle oder Buttermilch.

So wird's richtig kühl.

  • Die richtige Sommerkleidung tut‘s! Seide, Baumwolle, Leinen und weitere dünne Stoffe sind absolute Lebensretter für den heißen Büroalltag.

  • Schalten Sie Geräte, die Strom schlucken, wie Lampen oder Kaffeemaschinen, aus. Sie erzeugen unnötige Wärme und sorgen für mehr Hitze in den Räumen.

  • Holen Sie sich einen Wasserzerstäuber! Diesen gibt es in jeder Drogerie oder Apotheke und er erzeugt eine angenehme Kühle auf Ihrer Haut.

Kühlen Sie sich von Innen!

  • Greifen Sie zu leichten Suppen, wie Gazpacho. Sie ersetzt Salze, Vitamine und Mineralstoffe, die dem Körper beim Schwitzen verloren gehen.

  • Im Sommer unbedingt mehrmals am Tag kleine Portionen essen, statt dreimal größere Mengen. Es ist besser für den Organismus und hilft gegen Schweiß.

  • Nehmen Sie am besten leichte Kohlenhydrate zu sich, wie Pasta, Reissalat, Käse, Obst, Fisch oder mageres Fleisch.

Frische auf die Tische!

  • Stellen Sie sich einen kleinen Ventilator auf den Tisch. So bekommen Sie nicht nur genug Luft, sondern auch den idealen Frischekick.

  • Kaffee kann man sich fast nicht wegdenken, doch koffeinhaltige Getränke sind im Sommer nicht empfehlenswert, das belastet den Körper noch mehr.

  • Richtig lüften! Morgens sollten Sie das Büro ordentlich durchlüften, damit viel kühle Luft eindringt. Sobald es wärmer wird, unbedingt die Fenster geschlossen halten!

Die Abkühlungs-Tour fürs Büro!

  • Betätigen Sie die Klimaanlage richtig. Der Temperaturunterschied zwischen Körper und Klimaanlage darf nicht zu groß sein, sonst kommt die alte Freundin Erkältung wieder!

  • Das Eis nicht vergessen! Gönnen Sie sich ein gutes Eis, aber am besten ein Wassereis. Es liegt nicht zu schwer im Magen und versorgt Sie mit Feuchtigkeit!

  • Rollos runter! Sonne ist schön, doch lassen Sie nicht zu viel Sonne ins Büro. So brennt die Sonne mit einer unerträglichen Hitze rein und das wollen Sie nicht.